GRÜNE Harsewinkel

Februar 2018

Haushaltsrede 2018

28.02.2018 von Brunhilde Leßner

Der Kämmerer hat in seiner Haushaltsrede hinreichend über wesentliche Eckpunkte des Haushaltes informiert. Überschuss im Ergebnishaushalt, keine Investitionskredite, gleichbleibende Hebesätze für Grund- und Gewerbesteuer auf niedrigem Niveau, Aufstockung der Ausgleichsrücklage. Die kommunale Haushaltslage sieht also nicht so schwarz aus, wie schon mal befürchtet hat.

Allerdings ist der vorliegende Haushalt nur eine Momentaufnahme und unterliegt schnell einschneidenden Veränderungen im Finanzhaushalt, wie der für uns überraschend geplante Bau der 4-Gruppen-Kita auf dem Gelände des Trockendocks in Marienfeld. Und damit nicht genug, für die weiterhin erfolgreiche Arbeit der offenen Kinder- und Jugendarbeit des „Trockendocks“ brauchen wir kurzfristig eine Regelung mit Zukunft und das heißt für uns eine dauerhafte tragbare Lösung in Form eines Neubaus, also auch eine bis jetzt ungeplante Investition in diesem Jahr.

» weiter lesen...

Datenschutzhinweis · Impressum · nicht angemeldet. Login / Registrieren

cc-by-sa DE 3.0 Die durch Bündnis 90/Die Grünen Harsewinkel erstellten Inhalte sind nach dem deutschen Urheberrecht geschützt.
Sofern nicht anders angegeben, stehen die Texte dieser Seite unter einer Creative-Commons-Lizenz:
Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 DE
no_og
no_og
no_og
no_og
x
lade... Bild