GRÜNE Harsewinkel

Juni 2019

„Ich nehm´Dich mit“ - Eine Bank zum Mitnehmen

23.06.2019 von Juan Carlos Palmier

Die Verwaltung wird beauftragt, an geeigneten Orten (Plätzen) je eine „Mitfahrbank“ aufzu-stellen. Geeignete Orte können öffentliche Plätze sein, damit das Warten angenehm ist und Fahrer wie Mitfahrer sich gut sehen können, so dass jeder entscheiden kann, ob und bei wem er mitfährt. Zentrale Verkehrsknotenpunkte eignen sich für das Aufstellen der Mitfahrbänke, um einen mög-lichts hohen Effekt zu bewirken. Die zentrale Lage der Bänke soll durch begleitende kommunale Werbemaßnahmen zu einem höheren Bekanntheitsgrad führen. 

Begründung: 

Das Angebot des öffentlichen Personen- und Nahverkehrs ist gerade in unserem ländlichen Raum oftmals noch optimierungswürdig. Die Mitfahrbänke ergänzen so das Busangebot in Zeiten, in denen diese nicht fahren. 

» weiter lesen... // Kommentar schreiben

Datenschutzhinweis · Impressum · nicht angemeldet. Login / Registrieren

cc-by-sa DE 3.0 Die durch Bündnis 90/Die Grünen Harsewinkel erstellten Inhalte sind nach dem deutschen Urheberrecht geschützt.
Sofern nicht anders angegeben, stehen die Texte dieser Seite unter einer Creative-Commons-Lizenz:
Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 DE
no_og
no_og
no_og
no_og
x
lade... Bild