GRÜNE Harsewinkel

Mai 2010

Rede zur Videoüberwachung an Schulen

22.05.2010 von Brunhilde Leßner

Um nicht falsch verstanden zu werden, auch wir dulden keine Vandalismusschäden, deren Beseitigung der Steuerzahler zahlen muss. Die Stadt lässt sich einiges kosten, um Vandalismus und andere Straftaten im Vorfeld zu vermeiden und auch wir haben diese Maßnahmen bis auf die Videokameras wegen unserer kritischen Einstellung dazu unterstützt. Wir möchten die Videokameras nicht nur als Mittel für die Herstellung von Recht und Ordnung sehen, sondern auch im Zusammenhang mit dem Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung und von daher ist dieser Antrag auch beim RAT anzusiedeln, um dem Grundsatz Rechnung zu tragen: So viel Freiheit wie möglich und so viel Bindung wie nötig. Die Freiheit der Bürger sollte grundsätzlich vorangestellt werden und zugleich den Anforderungen der Gemeinschaft Rechnung getragen werden.

» weiter lesen...

Anstoßen auf das tolle Wahlergebnis

15.05.2010 von Henrik Gebauer

Nach dieser für uns Grüne so erfolgreichen Wahl wollen wir uns einmal im Restaurant Vielfalt treffen. Am Montag, den 17.Mai, um 20:00 Uhr im Restaurant an der Dr.-Pieke-Str.

Themen:

  1. NRW-Wahl
  2. Innenstadtentwicklung
  3. Mitgliederwerbung
  4. Integrationsratssitzung
  5. Verschiedenes

Interessierte sind wie immer herzlich willkommen.

» weiter lesen...

Danke

10.05.2010 von Henrik Gebauer

Die Wahl ist gelaufen und die Hochrechnungen stabilisieren sich allmählich. Schwarz-Geldb ist abgewählt und wir Grünen haben das beste NRW-Ergebnis der Parteigeschichte gemacht. Landesweit seit 2005 fast verdoppelt, in Harsewinkel sogar von 4,3 auf 10,3 Prozent mehr als verdoppelt. Und mit Wibke Brems ist nun das erste mal auch eine Grüne aus dem Kreis Gütersloh im Landtag.

Grüße auch nach Telgte. Wolfgang Pieper ist mit 71,5 Prozent der Stimmen zum Grünen Bürgermeister gewählt worden.

Vielen Dank an alle, die in den letzten Wochen im Wahlkampf geholfen haben, sei es nun durch Infostände oder Gespräche mit den Nachbar/innen. Vielen Dank auch an alle, die uns ihre Stimme gegeben haben.

Für uns in Harsewinkel liegen nun knapp eineinhalb Jahre Wahlvorbereitungen und Wahlkämpfe hinter uns. Nächste Woche Montag wollen wir ein bisschen feiern. Wir freuen uns auch über neuen oder seltenen Besuch!

» weiter lesen...

Wibke Brems zu Besuch bei Fechtelkord und Eggersmann

3.05.2010 von Henrik Gebauer

Wibke Brems (2. v. r) informierte sich im Kompopark Wibke Brems (2. v. r) informierte sich im Kompopark

Wibke Brems, unsere Direktkandidatin für den Landtag, besuchte zusammen mit der Stadtratsfraktion und Mitgliedern des Ortsverbands die Marienfelder Firma Fechtelkord und Eggersmann. Erste Station des Besuchs war der Kompopark in Harsewinkel. Der Geschäftsführer Karlgünter Eggersmann informierte über Ablauf und Wirtschaftlichkeit des Recyclingbetriebs in Harsewinkel und Umgebung und berichtete auch von dem Engagement des Unternehmens in anderen Ländern.

Im Anschluss wurde der Unternehmenssitz in Marienfeld besucht. Die Geschäftsführung stellte aktuelle Projekte des Unternehmens vor, das international unter anderem in der energetischen Verwertung von Abfall tätig ist. Auch Wibke Brems, die selbst beruflich in der Energiewirtschaft tätig ist und dem Gütersloher Stadtrat angehört, berichtete von ihren Erfahrungen und stellte interessierte Nachfragen, da demnächst eine Erweiterung des von Eggersmann betriebenen Kompostwerks Gütersloh ansteht.

» weiter lesen...

Datenschutzhinweis · Impressum · nicht angemeldet. Login / Registrieren

cc-by-sa DE 3.0 Die durch Bündnis 90/Die Grünen Harsewinkel erstellten Inhalte sind nach dem deutschen Urheberrecht geschützt.
Sofern nicht anders angegeben, stehen die Texte dieser Seite unter einer Creative-Commons-Lizenz:
Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 DE
no_og
no_og
no_og
no_og
x
lade... Bild