GRÜNE Harsewinkel

Dezember 2009

Erklärung zum Leserbrief in der Neuen Westfälischen vom 07. Dezember 2009

13.12.2009 von Andreas Faulhaber

Der von Herrn Diehm, einem Bewohner unseres Stadtteils, in seinem Leserbrief heraufbeschworene „Skandal” ist der eigentliche Skandal. Ihm sind die die Stadtteilarbeit Rövekamp und der Stadtteiltreff „Oase” ganz offensichtlich nicht bekannt und deswegen stellt er Zusammenhänge her, wo keine Zusammenhänge sind, und ist weder als Privatmann noch als Politiker bereit, sich mit dem Stadtteiltreff Rövekamp, seiner Organisation und seinem Konzept auseinanderzusetzen. Er begegnet der Stadtteilarbeit in einer Weise, die ich als Verantwortlicher für die „Rövekamp-Zeitung” als diffamierend beurteile. Deshalb auch ausdrücklich hier eine Erklärung für all diejenigen, die mit dem Leserbrief so nichts anfangen können oder irritiert sind, eine Erklärung, die ich ausdrücklich zur Schadensbegrenzung für die Stadtteilarbeit abgebe.

» weiter lesen...

Datenschutzhinweis · Impressum · nicht angemeldet. Login / Registrieren

cc-by-sa DE 3.0 Die durch Bündnis 90/Die Grünen Harsewinkel erstellten Inhalte sind nach dem deutschen Urheberrecht geschützt.
Sofern nicht anders angegeben, stehen die Texte dieser Seite unter einer Creative-Commons-Lizenz:
Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 DE
no_og
no_og
no_og
no_og
x
lade... Bild